Gedanken zu Lukas 19,40
von B.T.

Doch Jesus gab ihnen zur Antwort: »Ich sage euch: Wenn sie schweigen, werden die Steine schreien!«
Jesus kommt nach Jerusalem. Das Volk brach in Jubel aus. Ein Freudenruf über Jesu Ankunft in ihrer Hauptstadt. Sie fingen an, Gott zu rühmen.
Einige erlebten Jesus schon in Wort und Tat. Andere hörten davon.
Begeisterung war auf den Straßen zu erleben. „Gepriesen sei der König!
Gepriesen sei, der von Gott kommt! Gott stiftet Frieden! Ehre dem Höchsten!“, riefen Jesu Begleiter. Doch jetzt reichte es den Pharisäern. Den Experten der Heiligen Schrift. Jesus sollte seine Jünger zum Schweigen bringen. Vielleicht hatten die Pharisäer nichts gegen die Freude über Jesu kommen nach Jerusalem. Jedoch der Jubelruf: „Gepriesen sei der von Gott kommt“, war für sie dann doch anstößig. Die Jubelnden sollten schweigen.
Jesus antwortete ihnen: „Wenn diese schweigen werden, so werden die Steine schreien.“
Ja, und so kam es ja auch. Die Jubelnden schwiegen wirklich, als es hart wurde. Die Menge der Jünger waren plötzlich nicht mehr zu hören, als es um die Frage ging: Wer soll freigelassen werden, Jesus oder der Mörder Barabas? Wo waren die Jünger zu hören, als der Mob schrie: Kreuzigt ihn, kreuzigt ihn! Auf dem Weg nach Golgatha war niemand mehr von ihnen zu hören. Da ist niemand mehr.
Der Jubel der Menge über Jesu kommen kann vielleicht zum Vorbild genommen werden. Jedoch bewegt es mich hier anders zu handeln. Nicht Gott nur dann loben und bejubeln, wenn es mir gut geht. Zu Gott auch dann stehen, egal ob es mir Vor- oder Nachteile bringt.
Na klar, von Gott muss geredet werden, Gott muss gelobt werden. Wenn es die Menschen nicht tun, dann tun es eben die Steine. Auch wenn sie akustisch nicht zu hören sind, können sie dennoch reden. Jedenfalls geht es mir oft so, wenn ich Kirchen betrete. Die Steine, aus denen die Kirchen gebaut sind, reden zu mir und bezeugen Gottes Namen. Ja, oft entdecke ich auch ein Gotteslob. Gleichzeitig sind sie eine Mahnung für die Menschen. Schweigt nicht bei Ungerechtigkeiten!